Schlagwort: Polizeigewalt

Einsatz der Polizei Schleswig-Holstein in Hitzacker

14. Februar 2012  Allgemein

Einsatz der Polizei Schleswig-Holstein beim CASTOR-Transport 2011 in Metzingen

08. Februar 2012  Anfragen, Im Landtag

Einsatz der Polizei Schleswig-Holstein beim CASTOR-Transport 2011

01. Februar 2012  Anfragen, Im Landtag

Demonstrationsgeschehen am 26. März in Lübeck

Antje Jansen und Björn Thoroe zum Polizeieinsatz am Samstag in Lübeck anlässlich des Neonaziaufmarsches: „Eine Kennzeichnungspflicht für Polizeibeamte ist bitter nötig!“

Björn Thoroe beim Gesprächsversuch mit der Polizei

Lübeck. Das Verhalten verschiedener Polizisten bei der Demonstration am Samstag in Lübeck bestärkt DIE LINKE im Schleswig-Holsteinischen Landtag in ihrer Forderung nach einer Kennzeichnungspflicht für Polizeibeamte. Im Beisein von Abgeordneten war es zu unverhältnismäßigen Übergriffen seitens der Polizeikräfte gekommen.

Unter anderem wurden zwei Demonstranten von Einsatzfahrzeugen angefahren, es wurde Pfefferspray in Kirchenräume gesprüht und Abgeordnete, nachdem sie als solche identifiziert worden waren, für ihr Engagement gegen den Nazi-Aufmarsch beschimpft. Die beteiligten Einsatzkräfte weigerten sich darüber hinaus, ihre Dienstnummern zu nennen. Heute führte das Bündnis „Wir können sie stoppen“ eine Pressekonferenz zu den Ereignissen durch.
Ganzen Beitrag lesen »

Bericht: Dresden – die Proteste & Blockaden gegen den Naziaufmarsch am 19.02.11

20. Februar 2011  Auf der Straße, In Aktion

Hier ein Bericht zur Verhinderung des geplanten Nazi-Aufmarsches in Dresden am 19.02.2011, der nicht dem einseitigen Tenor der Mainstream-Medien entspricht –- und die tatsächlichen Vorkomnisse sehr viel wahrheitsgetreuer dokumentiert.

Vielen Dank für diese Arbeit an Leftvision Berlin, die diesen Bericht unter der Creative Commons-Lizenz veröffentlicht haben.


DVU-Kundgebung in Plön am 17.04.2010

18. Mai 2010  Anfragen, Im Landtag

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!